NACHBERICHT JUGENDMANNSCHAFTEN

U19 und U15 unterliegen knapp

Das vergangene Wochenende war aus Sicht der Kleeblätter kein erfolgreiches. Sowohl die U19, als auch die U15 unterlagen in ihren Spielen knapp.

U19-Junioren Bundesliga | 10. Spieltag | RWO – Fortuna Düsseldorf 0:1 (0:0)

Am Samstag kam mit Fortuna Düsseldorf der Tabellenneunte ins Stadion Niederrhein. Die erste Halbzeit blieb ohne Tore. Nach dem Seitenwechsel blieb es vorerst bei diesem Spielstand. In der 76. Minute stellte Düsseldorf jedoch auf 0:1 um und ließ sich die drei Punkte bis zum Abpfiff nicht mehr aus der Hand nehmen. Nach diesem Spiel steht das Team von Markus Kaya und René Lewejohann erneut auf dem ersten Abstiegsplatz und hat nun zwei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Das nächste Spiel findet auswärts in Bochum statt.

U15-Junioren Regionalliga | 9. Spieltag | MSV Duisburg – RWO 2:1 (1:0)

Im Derby gegen den MSV Duisburg sahen die Zuschauer am Samstag eine ausgeglichene erste Halbzeit. Dennoch gingen die Zebras mit einer Führung in die Halbzeitpause, da sie einen zu kurzen Rückpass zum Torwart verwerten konnten (29.). Im zweiten Spielabschnitt dauerte es nicht lange, bis die Duisburger nach einer Standardsituation auf 2:0 hochschraubten (39.). Der Anschlusstreffer fiel nur fünf Minuten später (44.), es folgten einige gute Chancen für die Kleeblätter, doch keine davon führte zum Ausgleich.

Trainer Daniel Balk resümierte: „Wir haben alles in die Waagschale geworfen und hatten einige gute Chancen, um den Ausgleich zu erzielen. Am Ende ist es ein etwas glücklicher Sieg für den MSV.“

Aktuell

Kreisliga C | 17. Spieltag

Kreisliga A | 15. Spieltag | DJK Arminia Lirich – RWO-Team 2