Nachlese vom Rot-Weißen Wochenende

U19 & U17 siegreich

U19 mit zweitem Sieg in Folge

Mit dem zweiten Sieg am Stück hat Rot-Weiß Oberhausen die Abstiegsplätze verlassen und den katastrophalen Saisonstart von vier Niederlagen am Stück korrigiert. Im Auswärtsspiel beim MSV Duisburg sorgte das Tor von Pablo Overfeld für die wichtigen drei Punkte. Die Duisburger verpassten es hingegen, sich in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen, stehen mit zehn Punkten nach sieben Spielen aber immer noch sehr gut da.

RWO: Heerkeren (TW) – Overfeld, Sengün (88. Moors), Berisha, Gereke, Gurk, Kaya (62. Aris), Gojnovci, Velikoudis (87. Gürsoy), Uedickoven (85. Scheffler), Fleer

Tore: 0:1 Overfeld (10.)

 

Die weiteren Ergebnisse im evo-Nachwuchsleistungszentrum:

U17: 1.FC M´Gladbach – RWO U17 0:9   (Tore: 2x Bosnjak, Surmanski, Ismanovski, Förster, Owusu Addai, Junior Camara, Peco, Ivakovic)

U16: Fortuna Bottrop – RWO U16 1:4       (Tore: 4x Schwoy)

U15: 1.FC Bocholt – RWO U15 1:4           (Tore: 3x Distino, Koca)

U14: RWO U14 – Bor. M´Gladbach 1:1  

U13: VfL Bochum – RWO U13 6:0            

U12: RWO U12 – Bor. M´Gladbach 1:4  

U11: RWO U11 – 1.JFS Köln 3:4                

U9:   Rot-Weiss Essen – RWO U9 o.E.       

Aktuell

Ihre Weihnachtsfeier im Stadion Niederrhein

Kreisliga A | 9. Spieltag | RWO-Team12 – FC Sterkrade 72

REGIONALLIGA WEST | 12. SPIELTAG | Wuppertaler SV – RWO