Aus dem evo-Nachwuchsleistungszentrum

U15 sichert RWO-Verbleib in der höchsten Spielklasse

Es war eine Konstellation für einen Hollywood-Blockbuster: Letzter Spieltag vor der Entscheidung! Die „kleinen“ Oberhausener mussten liefern, um weiter im Konzert der „Großen“ mitmischen zu können. Doch der Sieg allein hilft dem „Underdog nur bedingt. Zeitgleich muss der benachbarte Rivale patzen. Sonst war alle Mühe umsonst. Da wir in Oberhausen ein wenig auf Drama stehen, passierte, was passieren musste:

U15-Junioren | Regionalliga | SG Unterrath 12/24 - RWO 0:2

Gegen eine abwartende und tief stehende SGU tat sich die Truppe von Daniel Balk und Maik Reidermann zu Beginn der Partie ein wenig schwer. Nach 22 Minuten zeigten die Kleeblätter dann ihre Qualität und trafen zum 1:0.

Im zweiten Spielabschnitt erhöhten die Rot-Weißen auf 2:0 und ließen in der Folge kaum noch etwas zu. Hausaufgaben gemacht! Was macht der MSV Duisburg in der zeitgleich angesetzten Partie gegen den BVB? Mit Abpfiff der Partie der Zebras hatte RWO Planungssicherheit für die kommende Spielzeit. Neben der Qualifikation zur Meisterrunde ist es nun auch amtlich, dass der kommende U15-Jahrgang auch in der Saison 2022/23 in der höchsten Spielklasse des Jahrgangs vertreten sein wird.

„Wir haben gegen einen schwierigen Gegner ein starkes Spiel gemacht und haben verdient gewonnen“, lobte Co-Trainer Maik Reidermann die Mannschaft. „Es war eine schwierige, aber lehrreiche Saison. Die Jungs haben das über die Saison sehr gut gemacht. Dafür möchten wir dem Team danken!“

Auch Rot-Weiß Oberhausens Sportlicher Leiter des evo-Nachwuchsleistungszentrums Kyle Berger fand lobende Worte für die Leistung der U15-Truppe: „Wir als Verein sind sehr stolz auf die Mannschaft, das Funktionsteam und die Spieler, die im Laufe der Saison aus der U14 mitgewirkt haben. Unter dem Strich steht ein sensationelles Ergebnis der Gesamtleistung des evo-NLZ.“

Ehre wem Ehre gebührt: Das Team wird am Samstag, 18. Dezember, im Rahmen der Regionalliga-Partie zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem SC Wiedenbrück im Stadion Niederrhein geehrt und sich im Anschluss auf die wohlverdiente Ehrenrunde zu den RWO-Fans begeben.

Alle weiteren Nachwuchsergebnisse:

U19-Junioren | Bundesliga | Spielfrei
U17-Junioren | Niederrheinliga | Spielfrei
U16-Junioren | Testspiel | Borussia Mönchengladbach - RWO 2:2
U15 -Junioren | Regionalliga | SG Unterrath 12/24 - RWO 0:2
U14-Junioren | Regionalliga | Spielabsage
U13-Junioren | Regionalliga | VfL Bochum - RWO 2:0
U12-Junioren | Regionalliga | RWO - VfL Bochum 0:4
U12-Junioren | Testspiel | RWO - SG Wattenscheid 09 3:2
U11-Junioren | Testspiel | 1. FC Köln - RWO 12:1
U11-Junioren | Testspiel | RWO – DJK Wattenscheid 15:0

Aktuell