B-Junioren-Niederrheinliga

Torlos gegen Croatia Mülheim

Am 6. Spieltag der B-Junioren-Niederrheinliga empfing die rot-weiße U17 den Nachbarn Croatia Mülheim und trennte sich nach 80 Spielminuten mit einem torlosen Unentschieden.

Die Gäste kamen mit zwei Siegen im Gepäck an die Lindnerstraße. Dementsprechend selbstbewusst traten die Mülheimer auf. Im ersten Durchgang tat sich der RWO-Nachwuchs gegen einen tiefstehenden und kompakten Gegner schwer. Nennenswerte Chancen waren Mangelware. Als Serdy Nguala im Strafraum elfmeterreif zu Fall gebracht wurde, blieb der Pfiff jedoch aus. Der torlose erste Durchgang war die logische Konsequenz.

In der zweiten Hälfte hielten die Gäste aus der Nachbarstadt an ihrem Konzept fest und konzentrierten sich voll und ganz auf die Arbeit gegen den Ball. Die Rot-Weißen erhöhten nun allerdings den Druck und spielten sich in der gegnerischen Hälfte fest. In Folge dessen konnten sich die Rot-Weißen auch die eine oder andere vielversprechende Gelegenheit herausspielen, ohne Kapital daraus zu schlagen. Das ungeschriebene Gesetz „Machst du vorne keinen rein, fängst du dir hinten einen“ griff fast auch in dieser Partie, denn in den Schlussminuten kamen überraschend die Gäste zu ihrer Möglichkeit. Nach einem Eckball reagierte RWO-Torwart Luca Happe jedoch glänzend und hielt somit seinen Kasten sauber und das torlose Remis fest.

„Wir haben uns gegen einen tiefstehenden Gegner sehr schwer getan“, analysierte Ken Asaeda, Trainer der U17-Junioren, nach dem Abpfiff. „In der zweiten Halbzeit konnten wir den Druck erhöhen, waren in letzter Konsequenz aber nicht zielstrebig genug. Das hat sich auch in den zahlreichen Standardsituationen gezeigt, in denen einfach die letzte Entschlossenheit gefehlt hat. Auch daran werden wir arbeiten.“

Für die Rot-Weißen geht es nun am Donnerstag, 10. Oktober, im Kreispokal weiter. Nachdem sich die Asaeda-Elf in Runde 1 beim VfR 08 Oberhausen mit 8:1 durchgesetzt hatte, trifft das Team nun auf Blau-Weiß Fuhlenbrock. Die Bottroper hatten in der ersten Runde ein Freilos und greifen erst jetzt in den Wettbewerb ein. Die Partie wird um 18:30 Uhr in Bottrop (Im Fuhlenbrock 35) angepfiffen.

In der Liga geht es am darauffolgenden Sonntag, 13. Oktober, wieder zur Sache. Dann gastieren die Rot-Weißen ab 11 Uhr bei Fortuna Düsseldorf (Flinger Broich 87, 40235 Düsseldorf).

Aktuell

8. Spieltag B-Junioren Niederrheinliga

Regionalliga West: 14. Spieltag