Kaderplanungen

Tim Stappmann kommt aus Meerbusch

Vom Niederrhein-Oberligisten TSV Meerbusch wechselt Tim Stappmann zu Rot-Weiß Oberhausen. Der 19-jährige Innenverteidiger wurde in den Nachwuchsleistungszentren vom MSV Duisburg und Bayer 04 Leverkusen ausgebildet. Beim TSV absolvierte Stappmann in seinem ersten Oberliga-Jahr 15 Spiele.

„Tim ist ein junger, hochtalentierter Spieler, der uns Ende der letzten Saison im Probetraining von seinen Qualitäten überzeugt hat“, sagt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder und ergänzt: „Wir trauen ihm zu, sich schnell an das Regionalliga-Niveau zu gewöhnen und den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen.“

Für Stappmann ist es „ein Wechsel in eine der besten Regionalligen überhaupt. Ich freue mich, dass ich wieder ambitioniert Fußball spielen und die Werte, die mir in den Nachwuchsleistungszentren vermittelt wurden, leben kann. Ich danke dem Verein und meinem Berater-Team, dass das bei RWO möglich wurde.“

Aktuell

A-Junioren-Bundesliga West | 9. Spieltag | SC Fortuna Köln U19 – RWO U19

evo-Weihnachtssingen im Stadion Niederrhein