RWO Aktuell

Tim Hermes für zwei Spiele gesperrt

Beim vergangenen Meisterschaftsspiel gegen den Wuppertaler SV hat Abwehrspieler Tim Hermes in der 90. Spielminute die Rote Karte wegen einer Notbremse gesehen. Heute hat der Verband die Strafe festgesetzt. Hermes muss die nächsten beiden Spiele (gegen Viktoria Köln und bei der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf) zuschauen.

Im Derby gegen Rot- Weiss Essen kann Trainer Mike Terranova wieder auf Tim Hermes zurückgreifen.

Aktuell

Sponsoren-News