Regionalliga West | Strukturen

Stephan Engels verstärkt Kompetenzteam

Rot-Weiß Oberhausen freut sich über die Rückkehr von Stephan Engels.

Engels, der aktuell in Diensten des niederrheinischen Oberligisten 1. FC Bocholt als Sportlicher Leiter tätig ist, wird im Sommer als Scout zu den Kleeblättern zurückkehren.

Bis 2016 war Engels bereits bei RWO tätig. Damals noch als Co-Trainer der U19-Junioren. Seitdem verschlug es ihn über die Oberligisten Schwarz-Weiß Essen, und Ratingen 04/19 zum DFB-Stützpunkt Niederrhein. Von dort aus ging es an den Bocholter Hünting.

„Stephan und ich kennen uns schon länger. Als ich gehört habe, dass er sein Engagement in Bocholt nicht verlängert, habe ich ihn sofort kontaktiert und mich bemüht, ihn für uns zu gewinnen“, freut Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder über die Zusage.

Auch Rückkehrer Engels freut sich, diese Option erhalten zu haben: „Als Patrick mir von seiner Idee erzählte, musste ich gar nicht lange überlegen. Er hat mir aufgezeigt, wie sich der Verein unter anderem im Bereich Scouting in Zukunft aufstellen und weiterentwickeln will. Ich finde die Aufgabe spannend und freue mich, ab Sommer wieder zur RWO-Familie gehören zu dürfen. Bis dahin gebe ich in Bocholt weiter Gas und hoffe, dass wir die Saison mit dem Aufstieg krönen können.“

Aktuell

Kreisliga A | 8. Spieltag | RWO-Team 2 – VfB Bottrop 1900

Vorbericht Jugendmannschaft