Testspiel

SpVgg Sterkrade-Nord – RW Oberhausen 0:0

Rot-Weiß Oberhausen trennt sich im Testspiel vom Oberligisten SpVgg Sterkrade-Nord 0:0.

Zuvor reiste das Team von Mike Terranova direkt aus dem fünftägigen Trainingslager in Kleve an. Bei hohen Temperaturen verlangten sich beide Mannschaften alles ab. Zu den besonderen Situationen zählt der von Justin Heekeren gehaltene Strafstoß, nachdem Geburtstagskind Tim Stappmann einen Sterkrader Angreifer gefoult haben soll (70.).

Nach zwei freien Tagen geht es für die Kleeblätter am kommenden Dienstag zurück auf den Trainingsplatz an der heimischen Lindnerstraße. Am Mittwoch gastieren die Rot-Weißen beim Nachbarn SuS 21 Oberhausen zum Jubiläumsspiel. Der Anstoß an der Schleuse (Klaumer Bruch) erfolgt um 19 Uhr.

RW Oberhausen: Benz – Obst (46. Erat), Stappmann, Klaß (46. Gabriel), Fassnacht – Propheter (46. Öztürk), Lenges – Oubeyapwa (46. Kabambi), Kreyer, Heinz (46. Rexha) – Boesen (46. Odenthal).

Aktuell

Ihre Weihnachtsfeier im Stadion Niederrhein

Kreisliga A | 9. Spieltag | RWO-Team12 – FC Sterkrade 72

REGIONALLIGA WEST | 12. SPIELTAG | Wuppertaler SV – RWO