U19-Junioren: 6:0 gegen SSVG Velbert

Souveräner Achtelfinal-Einzug im Niederrheinpokal

Mit 6:0 (1:0) setzte sich die U19 von Rot-Weiß Oberhausen in der zweiten Runde des Niederrheinpokals bei der SSVg Velbert 02 durch und feiert so den souveränen Einzug ins Achtelfinale.

Endrit Gojnovci (3./80.), Marius Heck (67./72.) und Leon Bachmann (82./86.) waren je doppelt erfolgreich.

Am Sonntag, 26. Januar, steigt die Generalprobe vor dem Liga-Start. Bei der U19 von RWE wollen Dimitrios Pappas und Benjamin Weigelt mit ihren Jungs den letzten Feinschliff holen, bevor es am Sonntag, 2. Februar, bei Viktoria Köln wieder um Bundesliga-Punkte geht.

Aktuell

27. Spieltag: Wuppertaler SV – RWO

Aktion „Meine breite Brust“