REGIONALLIGA WEST: 36. SPIELTAG

#RWOBVB: Winter und Fassnacht zurück – Flexibilität stimmt „Terra“ positiv

Pause beendet! Für Rot-Weiß Oberhausen geht es nach dem spielfreien Wochenende am kommenden Sonntag, 18. April, mit dem Heimspiel gegen die U23 von Borussia Dortmund weiter (14 Uhr, Stadion Niederrhein). RWO-TV (www.rwo-live.tv) berichtet ab 13:40 Uhr live vom Spielfeldrand.

RWO: „Dynamisches Duo“ kehrt zurück ins Team

Das tat gut! Die Spieler von RWO konnten am vergangenen Wochenende einmal richtig entspannen, bevor es für den Tabellenachten gegen den Ligaprimus wieder in die Vollen geht. Die Trainingswoche machte Spaß – und der ist wichtig, wenn man eine erfolgreiche Mannschaft sein will. Vor allem Cheftrainer Mike Terranova dürfte seinen Spaß an der Arbeit gehabt haben, denn mit Nils Winter (Mandelentzündung) und Pierre Fassnacht (Zerrung) stießen zwei ganz wichtige Säulen zurück zum Team. Das dynamische Duo meldete sich unter der Woche wieder fit und einsatzfähig.

Nach dem 2:1-Moralsieg gegen den Bonner SC, konnte Oberhausens Fußballlehrer einige Erkenntnisse ziehen. Die Größte: „Wir sind nun noch flexibler.“ Denn durch ein, zwei Änderungen im laufenden Spiel können sich plötzlich ganz neue Situationen ergeben, wie beispielsweise das frühe Anlaufen des Gegners in dessen Spielfeldhälfte, wenn Kapitän Jerome Propheter vorgeschoben wird, oder eine geschlossene Defensive, wenn sich die beiden Außenverteidiger tiefer fallen und das schnelle Spiel in der eigenen Hälfte nicht mehr zulassen. Wie die Startelf aussehen wird, wollte sich „Terra“ natürlich noch nicht entlocken lassen, aber die Kampfansage an den Tabellenführer sprach er dann doch aus: „Wir treten an, um zu gewinnen.“

BVB: Ausgeruht – aber mit RWE im Nacken – zu starken Kleeblättern

Auch der BVB kommt ausgeruht ins Stadion Niederrhein. Zumindest, wenn man den bisherigen Drei-Tage-Rhythmus der Schwarz-Gelben zuletzt zugrunde legt. Von Sonntag bis Dienstag verordnete Cheftrainer Enrico Maaßen seinen Jungs freie Tage. Seit Mittwoch ist die U23 in der Vorbereitung auf das Duell mit den Kleeblättern. Für den BVB-Nachwuchs ist das Spiel an der Lindnerstraße ein richtungweisendes Match, denn sollte Verfolger Rot-Weiss Essen am Samstag in Straelen – wie zu erwarten – gewinnen, wäre man schon ein wenig unter Zugzwang, um den Neun-Punkte-Vorsprung (bei einem Spiel weniger) am Ende über die Ziellinie zu retten. Geht die Maaßen-Elf an der Emscher leer aus, nimmt der Aufstiegszweikampf sechs Spieltage vor Saisonende noch einmal richtig Fahrt auf.

Zweimal musste RWO in der Hinrunde ins BVB-Trainingszentrum an der Adi-Preißler-Allee reisen. Beim ersten Mal führte Rot-Weiß bereits nach zwei Minuten durch einen von Sven Kreyer verwandelten Strafstoß mit 1:0. Acht Minuten später lag die Adi-Preißler-Allee unter Dunkelheit und zu schwachem Flutlicht im Nebel. Schiedsrichter Jörn Schäfer sah sich gezwungen, die Partie nach einer 30-minütigen Pause abzubrechen. Beim zweiten Anlauf hieß der Torschütze zum 1:0 für RWO ebenfalls Sven Kreyer (41.). Doch Patrick Osterhage stellte wenige Minuten später den Ausgleich her. Sein Teamkollege Steffen Tigges – mittlerweile offiziell BVB-Profi – brachte die Hausherren mit 2:1 in Führung, ehe Tim „Last Minute“ Stappmann in der Schlussminute das 2:2 per Kopf erzielte.

Die Heim-Bilanz

Fünfmal war die BVB-Reserve zu Gast im Stadion Niederrhein. Dreimal trug der Sieger das Kleeblatt auf dem Trikot. Zwei Partien endeten unentschieden. Aufgrund der Corona-Pandemie ist das letzte Treffen an der Lindnerstraße schon etwas länger her. Am 15. Dezember sahen 2.218 Zuschauer ein 1:1. Philipp Gödde glich den Treffer von Joseph Boyamba mit Halbzeitpfiff per Strafstoß aus.

Die letzten zehn Aufeinandertreffen

Regionalliga West, 16.12.2020, Borussia Dortmund U23 - Rot-Weiß Oberhausen 2:2
Regionalliga West, 30.09.2019, Borussia Dortmund U23 - Rot-Weiß Oberhausen 2:0
Regionalliga West, 15.12.2018, Rot-Weiß Oberhausen - Borussia Dortmund U23 1:1
Regionalliga West, 29.08.2018, Borussia Dortmund U23 - Rot-Weiß Oberhausen 3:0
Regionalliga West, 24.03.2018, Borussia Dortmund U23 - Rot-Weiß Oberhausen 2:1
Regionalliga West, 26.09.2017, Rot-Weiß Oberhausen - Borussia Dortmund U23 1:0
Regionalliga West, 19.04.2017, Rot-Weiß Oberhausen - Borussia Dortmund U23 0:0
Regionalliga West, 12.08.2016, Borussia Dortmund U23 - Rot-Weiß Oberhausen 1:0
Regionalliga West, 05.03.2016, Rot-Weiß Oberhausen - Borussia Dortmund U23 3:1
Regionalliga West, 12.09.2015, Borussia Dortmund U23 - Rot-Weiß Oberhausen 1:1

Der Schiedsrichter

… stand aufgrund ausstehender obligatorischer Corona-Tests bislang noch nicht fest und wird schnellstmöglich ergänzt.

Der LIVE-Stream

Die Vorberichterstattung zum Spiel startet ab 13:40 Uhr. Moderator Sebastian Messerschmidt hat alle wichtigen Informationen für euch.

Tageskarten für nur 6,- EUR sind ab sofort unter www.rwo-live.tv verfügbar. Stadion-Dauerkarteninhaber und Digitale Mitglieder sind bereits freigeschaltet. Für alle Digitalen Mitglieder gibt es zudem ab 13 Uhr die 30. Folge vom originalen „Sach ma‘, Vorstand…“.

Hin und wieder tauchen bei einigen Zuschauern Probleme mit dem Livestream von Rot-Weiß Oberhausen und seinem Partner THE LEAGUES auf. Um möglichst schnell reagieren zu können, haben wir gemeinsam eine Frage- und Antwortseite (FAQ) aufgebaut, die durch Eure Fragen ständig erweitert und aktualisiert wird:

www.the-leagues.com/faq

Beide Partner, RWO und LEAGUES sind bemüht, jedem, der virtuell ins Stadion möchte, dies auch zu ermöglichen.

Sollte Euch auf www.rwo-live.tv irgendein Fehler auffallen, den wir in den FAQ noch nicht behandelt haben, lasst es uns bitte per Mail an contact@the-leagues.com wissen. Dann können wir zeitnah reagieren.

Bitte prüft rechtzeitig, ob alles funktioniert und meldet Euch gerne frühzeitig. Je näher es zum Anstoß des Spiels geht, desto größer ist das Aufkommen in der Warteschlange.

Herzlichen Dank für Eure Mithilfe!

Aktuell

REGIONALLIGA WEST: 39. SPIELTAG