Zugang perfekt!

RWO verpflichtet Tanju Öztürk

Rot-Weiß Oberhausen hat sich die Dienste von Tanju Öztürk gesichert. Der 31-jährige Kölner wechselt vom Drittligisten FC Hansa Rostock an die Lindnerstraße.

2010 schaffte Öztürk beim MSV Duisburg den Sprung in den Profikader. Für die Zebras absolvierte der Defensivspezialist 29 Zweitliga- und 32 Drittligapartien. 44 weitere Spiele in Liga drei absolvierte Öztürk für den KFC Uerdingen und seinen letzten Klub an der Ostsee. Zudem spielte der Neu-Oberhausener 76 Mal in der Regionalliga West (für Duisburg II, Uerdingen und Schalke II).

„Tanju wird unserer Defensive noch mehr Qualität verleihen“, freut sich Rot-Weiß Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder über den Transfer. „Er kann im defensiven Mittelfeld und auf den Innenverteidigerpositionen eingesetzt werden. Mit seiner Erfahrung wird er den jungen Spielern helfen, auf dem Platz die richtigen Entscheidungen zu treffen.“

Auch Oberhausens neue Nummer „25“ freut sich auf seine neue Aufgabe: „Ich muss in erster Linie dem Sportlichen Leiter ein Lob aussprechen, dass die Abwicklung – auch mit meinem Berater – so hervorragend geklappt hat. Jetzt möchte ich meinen Teil zum RWO-Erfolg beitragen und freue mich auf die Zeit in Oberhausen.“