Kaderplanungen

RWO verpflichtet Anton Heinz aus Lippstadt

Weiter geht es in Sachen Kaderplanungen bei Rot-Weiß Oberhausen. Der Fußball-Regionalligist kann nun die erste externe Verpflichtung für die kommende Spielzeit vermelden. Vom Ligakonkurrenten SV Lippstadt 08 wechselt Anton Heinz an die Lindnerstraße.

Der 23-jährige Linksfuß wurde in der Nachwuchsabteilung des Bundesligisten Arminia Bielefeld ausgebildet und gilt mit sieben Vorlagen einer der besten Torvorbereiter seines bisherigen Vereins.

„Zudem bringt Anton die Schnelligkeit mit, die wir für unser Spiel brauchen“, sagt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder über seinen Zugang aus Ostwestfalen. „Wir beobachten ihn schon länger und freuen uns, dass er sich uns zur neuen Spielzeit anschließt.“

Die Vorfreude auf die neue Spielzeit ist für Heinz bereits groß: „Ich kann es kaum erwarten, Teil dieses Traditionsvereins zu sein. Die Spiele gegen RWO haben mir vor allem wegen den Fans hinter dem Tor immer Spaß gemacht. Das jede zweite Woche zu erleben, darauf freue ich mich sehr.“