Niederrheinpokal | 1. Runde

RWO tritt gegen Landesligist Schwarz-Weiß Düsseldorf an

In der 1. Runde des Niederrheinpokals der Saison 2021/21 bekommt es Rot-Weiß Oberhausen mit dem Landesligisten Schwarz-Weiß Düsseldorf 06 zu tun. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend in der Sportschule Duisburg-Wedau.

Losfee Farat Toku (u.a. ehem. SG Wattenscheid 09) ermittelte die 30 zu vergebenen Partien der ersten Runde und die daraus resultierenden 34 Freilose. In Runde zwei kommt man so auf die anvisierten 64 Teilnehmer. Dieses Verfahren wurde so festgelegt, weil durch die Corona-Pandemie der letzte Wettbewerb verkürzt wurde und viele Mannschaften auf ein Weiterkommen verzichteten, so dass nach der 1. Runde gleich das Viertelfinale mit den Dritt- und Regionalligisten gespielt werden konnte. Die Teams, die einem Verzicht zugestimmt hatten, sind in dieser Spielzeit als Dankeschön für die faire Geste erneut dabei.

Der diesjährige Modus besagt, dass es für Runde eins zwei Töpfe gab. In Topf eins waren 30 Mannschaften aus der 3. Liga, der Regionalliga und der Oberliga. Die Teams aus diesem Topf wurden 30 Teams der Landesliga abwärts zugelost. Die übrigen 34 Mannschaften, die keinen Gegner aus Topf eins erhielten, werden in Runde zwei unter den 64 verbleibenden Mannschaften sein und erneut die Chance auf einen der höherklassigen Gegner, die dann noch im Rennen sind, haben.

Die Partien der ersten Runde in der Übersicht:
BW Dingden (Landesliga) - TuRU Düsseldorf (Oberliga)
Fortuna Bottrop (Bezirksliga) - Rot-Weiss Essen (Regionalliga)
SGE Bedburg-Hau (Landesliga) - SC Düsseldorf-West (Oberliga)
DV Solingen (Bezirksliga) - Union Nettetal (Oberliga)
FSV Vohwinkel (Landesliga) - SpVg Schonnebeck (Oberliga)
TSV Ronsdorf (Bezirksliga) - SC Velbert (Oberliga)
SV Hönnepel-Niedermörmter (Landesliga) - ETB SW Essen (Oberliga)
MSV Düsseldorf (Landesliga) - Cronenberger SC (Oberliga)
FC Büderich (Bezirksliga) - 1. FC Bocholt (Oberliga)
1. FC Viersen (Landesliga) - FSV Duisburg (Oberliga)
Sterkrade 06/07 (Bezirksliga) - Sterkrade-Nord (Oberliga)
SW Alstaden (Bezirksliga) - Teutonia St. Tönis (Oberliga)
TuS Wickrath (Kreisliga A) - TVD Velbert (Oberliga)
VfL Tönisberg (Landesliga) - VfB Hilden (Oberliga)
Spielnummer 56 Kreispokal Duisburg - TSV Meerbusch (Oberliga)
Adler Union Frintrop (Bezirksliga) - Germania Ratingen (Oberliga)
Spielnummer 53 Kreispokal Duisburg - MSV Duisburg (3. Liga)
SG Essen-Schönebeck (Bezirksliga) - SSVg Velbert (Oberliga)
Rather SV (Landesliga) - FC Kray (Oberliga)
SV Genc Osman (Landesliga) - VfB Homberg (Regionalliga)
Holzheimer SG (Landesliga) - 1. FC Monheim (Oberliga)
SW 06 Düsseldorf (Landesliga) - RW Oberhausen (Regionalliga)
BV Gräfrath (Kreisliga A) - 1. FC Mönchengladbach (Oberliga)
SF Broekhuysen (Bezirksliga) - 1. FC Kleve (Oberliga)
Alemannia Pfalzdorf (Kreisliga A) - SV Straelen (Regionalliga)
SSV Germania Wuppertal (Bezirksliga) - SF Niederwenigern (Oberliga)
VfL Jüchen-Garzweiler (Bezirksliga) - Wuppertaler SV (Regionalliga)
Lohausener SV (Bezirksliga) - KFC Uerdingen (Regionalliga)
SC Hardt (Bezirksliga) - TV Jahn Hiesfeld (Oberliga)
VfB Bottrop (Bezirksliga) - SF Baumberg (Oberliga)

Folgende Teams freuen sich über ein Freilos

Landesliga
VSF Amern
SV Burgaltendorf
VfR Fischeln
SC Kapellen-Erft
TuS Fichte Lintfort
ESC Rellinghausen
SC Reusrath
VfL Rhede
SV Scherpenberg
SV Sonsbeck
SV Wermelskirchen

Bezirksliga
Viktoria Buchholz
RuWa Dellwig
Viktoria Goch
SV Hösel
DJK/SF Katernberg
DJK Neuss-Gnadental
SF Neuwerk
SV Rindern
Union Velbert
SV Walbeck
SC Werden-Heidhausen

Kreisliga A
SV Brünen
SuS Haarzopf
MTV Union Hamborn
FC Hellas Krefeld
TuB Mussum
GSV Suderwick
SV St. Tönis

Kreisliga B
TuS Drevenack
Fortuna Elten
SV Germania Grefrath

Aktuell

Schiedsrichterkabine

RWO-EVENT IN DER GASTSTÄTTE „ZUR BÖRSE“