Hallenstadtmeisterschaft

RWO-Team12 startet Samstag in Fünfergruppe

Viel Zeit zum Feiern des Jahreswechsels bleibt auch den Spielern und Verantwortlichen des RWO-Team12 nicht. Bereits am Samstag, 4. Januar, geht die Mannschaft von Sebastian Saß und Daniel Schliwa im Rahmen der Oberhausener Hallenstadtmeisterschaft in der Fünfer-Gruppe 2 an den Start.

In der Willy-Jürissen-Halle bekommen es die Rot-Weißen mit dem Polizei SV Oberhausen (Kreisliga B/Ligakonkurrent, 11:36 Uhr), den Sportfreunden 06 Sterkrade-Heide (Kreisliga C, 12:36 Uhr), dem SC Buschhausen 1912 (Kreisliga A, 13:12 Uhr) und der DJK Arminia Klosterhardt (Bezirksliga, 13:48 Uhr) zu tun.

Das RWO-Team12 freut sich – wie schon im Vorjahr, als es zu einem beachtlichen vierten Platz in der Gesamtwertung gereicht hat - über zahlreiche Unterstützung aus dem RWO-Fanlager.

Der Stadtmeister wird am Sonntag, 19. Januar, im Rahmen der Endrunde gekürt.

Die Gruppen in der Übersicht:

Gruppe 1
SF Königshardt
SW Alstaden
SG Osterfeld
TuS Buschhausen 1900

Gruppe 2
DJK Arminia Klosterhardt
SC Buschhausen 1912
RWO-Team12
Polizei SV Oberhausen
Sportfreunde 06 Sterkrade-Heide

Gruppe 3
Blau-Weiß Oberhausen
DJK Adler Oberhausen
TSV Safakspor Oberhausen
SG Hibernia Alstaden

Gruppe 4
SpVgg 06/07 Sterkrade
VfR 08 Oberhausen
Post SV Oberhausen
RSV/GA Klosterhardt
Hobby-Liga Oberhausen 78

Gruppe 5
SV Sarajevo Oberhausen
FC Sterkrade 72
Concordia Oberhausen
U.D. Espanol Oberhausen 82

Gruppe 6
SV Adler Osterfeld
SuS 21 Oberhausen
BV Osterfeld
Turnerbund Oberhausen
SG 92 Oberhausen

Gruppe 7
SpVgg Sterkrade-Nord
DJK Arminia Lirich
TuS Grün-Weiß Holten
BKV Oberhausen

Gruppe 8
SC 1920 Oberhausen
Glück-Auf Sterkrade
Kaprys Oberhausen
FC Together Oberhausen

Aktuell

„Sach ma‘, Vorstand…“ – Die RWO-Bosse reden Tacheles