Kreisliga A

RWO-Team12 nimmt Planungen für Saison 2021/22 auf

187 Tage oder 26 Wochen und fünf Tage oder exakt sechs Monate und fünf Tage ist das letzte Pflichtspiel des RWO-Team12 her. Damals, am 21. Oktober, setzte es an einem Mittwochabend eine 3:5-Niederlage bei den Schleuse-Kickern vom SuS 21 Oberhausen. Auch wenn der Ball seitdem ruht, geht die Arbeit hinter den Kulissen weiter.

Die Sportliche Leitung des A-Kreisliga-Teams von der Lindnerstraße hat einige wegweisende Entscheidungen getroffen und zahlreiche Spieler für ein weiteres Engagement bei den Kleeblättern gewinnen können. Namentlich bedeutet dies, dass der sportlichen Führung um Thorsten Binder, Cheftrainer Sebastian Saß, „Co“ Daniel Schliwa und Torwarttrainer Oliver Bergermann mit Jan-Niklas Ziwes, Max Straschitz, Kürsat Can und Phillip Görlich das bisherige Torwart-Quartett auch weiterhin erhalten bleibt. Auch bei den Feldspielern stehen nahezu alle Spieler bei der Fortsetzung des Spielbetriebs nach der Corona-Zwangspause zur Verfügung. Heißt, die Trainer können weiter mit Marvin Lockenmeyer, Ron-Stefan Pfeiffer, Tim Meiers, Chris Harder, Dennis Hundscheidt, Patrick Czarnetzki, David Moroni, Mike Terranova, Maurice Sobiech, Dominik Lerke, Marjan Jevtic, Schimon Dieseler, Justin Klasen, Marcel Bongers, Mike Howahl, Fabian Sobel, Godson Dela Coffie, Steffen Heine, Soufian El Hamouti, Kevin Bongers, Marvin Buhlmann, Andreas Scheelen, Michel Hilgert, Lars Bruckwilder und Benjamin Euskirchen planen.

Zudem ist die Sportliche Leitung des RWO-Team12 für die Spielzeit 2021/22 immer noch auf der Suche nach Verstärkung. Schon aus vereinsphilosophischen Gründen richtet sich der Aufruf vorrangig an Fußballer aus den eigenen Reihen – sprich RWO-Fans, die die Grundlagen des RWO-Team12 von der Pike auf leben und teilen. „Wir haben garantiert auf der einen oder anderen Tribüne Fans, die kicken können und gerne mit dem Kleeblatt auflaufen möchten. Dafür gibt es das RWO-Team12. Aber auch andere Fußballer, die sich uns gerne anschließen möchten, sind bei uns herzlich willkommen“, eröffnet Sportchef Binder das Bewerbungsfenster und verrät: „Wir befinden uns bereits in guten Gesprächen und werden in Kürze erste Erfolge vermelden können.“

Wer sich im Training gerne mal ausprobieren möchte, wendet sich bitte per Mail mit seinem sportlichen Lebenslauf (bisherige Vereine, Spielklassen, Position etc.) und Kontaktdaten (Rückrufnummer nicht vergessen!) an team12@rwo-online.de.

Aktuell

REGIONALLIGA WEST: 39. SPIELTAG