Kreisliga A | 23. Spieltag | RWO-Team12 – SF 1930 Königshardt 2:1 (1:1)

RWO-Team12 macht mit Heimsieg den Klassenerhalt perfekt

Die Mannschaft von Sebastian Saß und Daniel Schliwa konnte ihr Meisterschaftsspiel gegen die Sportfreunde Königshardt mit 2:1 gewinnen und hat sich damit drei Spieltage vor Ende den Klassenerhalt gesichert.

Obwohl man bereits nach sechs Minuten durch ein Eigentor von Tim Meiers in Rückstand geriet, hielten die Rot-Weißen an ihrem Plan fest und kamen kurz vor der Pause zum 1:1-Ausgleich (40.). Nach der Pause war es dann Mike Terranova, der für das 2:1 und damit den Klassenerhalt sorgte. Danach verteidigte die Saß-Schliwa-Elf beherzt und behielt die drei Punkte an der Lindnerstraße.

„Die Rückrunde war zum Vergessen: Wir konnten selten unser Spiel auf den Platz bringen, da die Rahmenbedingung mit den vielen Verletzten alles andere als gut waren. Umso erleichterter sind wir, dass wir nun die Klasse gesichert haben. Man hat gemerkt wie viel nach dem Spiel von allen abgefallen ist und was das bedeutet. Wir wollen die Runde nun souverän beenden und in der nächsten Saison neu angreifen“, zeigte sich der Sportliche Leiter Thorsten Binder erleichtert.

Aktuell

Aus dem evo-Nachwuchsleistungszentrum