Kreisliga C | 15. Spieltag

RWO-Team United weiter souverän

Das RWO-Team United reitet seine Erfolgswelle weiter. Im Heimspiel gegen den Tabellen-Dritten, dem Fußball-Club Bottrop, gewannen die Rot-Weißen deutlich mit 6:2.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase brachte Fathi Köktürk die Kleeblätter in Führung. Davon ließen sich die Gäste allerdings nicht beeindrucken und glichen nur zehn Minuten später durch Ceyhan Karadayi aus (22.). Den Ausgleichstreffer wollten die Rot-Weißen aber nicht lange auf sich sitzen lassen und schlugen noch vor der Pause gleich doppelt zu:
Zunächst brachte Kevin Imasua die Hausherren wieder in Führung (35.), ehe Kenneth Eze nur kurze Zeit später das 3:1 erzielen konnte (38.).

In der zweiten Hälfte setzten die Kleeblätter alles daran, die Gäste aus Bottrop nicht ein weiteres Mal zurück ins Spiel kommen zu lassen. So traf Taner Alaz in der 50. Minute zum 4:1 und sorgte damit für die Vorentscheidung. Nachdem der Unparteiische innerhalb von sechs Minuten gleich zwei Bottroper mit Gelb-Rot vom Platz stellte, nutzte Köktürk die doppelte Überzahl mit einem weiteren Treffer aus (65.). In den Schlussminuten konnte Kemal Akbas noch auf 2:5 aus Sicht der Gäste verkürzen (87.). Doch Burak Köktürk stellte mit dem Abpfiff den alten Abstand wieder her (90.).

Damit vergrößert das RWO-Team United den Vorsprung auf den 3. Tabellenrang auf neun Punkte. Der Vorsprung auf Eintracht Oberhausen, die aktuell den 2. Platz belegen, beträgt weiterhin drei Punkte.

Weiter geht es für das RWO-Team United am kommenden Sonntag, 13. November, mit einem Auswärtsspiel bei der 3. Mannschaft von SuS 21 Oberhausen.

Aktuell

Kreisliga C | 17. Spieltag

Kreisliga A | 15. Spieltag | DJK Arminia Lirich – RWO-Team 2