Kreisliga A | 15. Spieltag | DJK Arminia Lirich – RWO-Team 2 10:1

RWO-Team 2 unterliegt beim Tabellenführer

Am Samstag, 26. November, war das RWO-Team 2 zu Gast beim Tabellenführer in Lirich. Dort mussten sich die Kleeblätter deutlich mit 1:10 geschlagen geben.

Bereits nach vier Minuten gab es die kalte Dusche für die Rot-Weißen: Jeremy Ulrich traf zum 1:0 für die Gastgeber. Nach neun Minuten schnürte er seinen Doppelpack und nach einer Viertelstunde seinen Hattrick. Bis zur Halbzeitpause hatten die Gastgeber auf 6:0 erhöht.

In der zweiten Hälfte gab es erneut einen schnellen Doppelschlag (52.,54.), ehe Nico Grosse-Beck mit dem 8:1 den Ehrentreffer erzielen konnte. Nach 90 Minuten endete die Partie 10:1 für Lirich.

„Das Spiel war eine Blamage“, fasste der Sportliche Leiter Thorsten Binder kurz zusammen. „Wir waren in allen Belangen unterlegen, da müssen wir nicht drum herumreden. Lirich hat heute verdeutlicht warum sie Tabellenführer sind und uns ist nun klar, wo wir uns in der Liga wiederzufinden haben.
Nichtsdestotrotz haben wir vor der Winterpause nun noch zwei enorm wichtige spiele, die für uns richtungsweisend werden.“

Aktuell