Kreisliga A | 12. Spieltag | RWO-Team 2 – Rot-Weiß Welheimer Löwen 2:2

RWO-Team 2 muss Last-Minute-Ausgleich einstecken

Am Sonntag, 30. Oktober, empfing das RWO-Team 2 die Welheimer Löwen auf heimischem Geläuf. Die Partie endete mit 2:2.

Im ersten Durchgang der Partie tasteten sich beide Mannschaften ab, aber die Offensivaktionen verliefen auf beiden Seiten im Sand.
Es dauerte bis zur 58. Minute, bis Chris Harder die Kleeblätter in Führung schoss. Pascal Kaluza traf nach 70 Minuten zum 1:1-Ausgleich. Aber nur drei Zeigerumdrehungen später nutzte Nico Grosse-Beck seine Chance und schoss die Kleeblätter erneut in Führung. Diese Führung hielt bis zur 89. Minute, ehe Senol Houssein zum 2:2-Ausgleich traf.

„Wir haben insgesamt ein gutes Spiel abgeliefert. Die Mannschaft ist zweimal in Führung gegangen und musste jeweils den Ausgleich einstecken. Besonders das Gegentor in der letzten Minute ist extrem bitter“, erklärte der Sportliche Leiter Thorsten Binder. „Dennoch haben wir aus zwei Spielen vier Punkte geholt und befinden uns am Anfang eines guten Weges. Es gilt nun im nächsten Spiel weiterzumachen und uns weiter verbessern.“

Aktuell

Kreisliga C | 17. Spieltag

Kreisliga A | 15. Spieltag | DJK Arminia Lirich – RWO-Team 2