Hallenstadtmeisterschaft

RWO-Team 2 erfolgreich in der Halle

Am Sonntag, 8. Januar, stand für das RWO-Team 2 die erste Aufgabe des neuen Jahres an. Das Turnier fand in der Sporthalle in Schmachtendorf statt, die einen dörflichen Charme bot. Das RWO-Team 2 war dort aber maximal erfolgreich und holte neun Punkte aus drei Spiele, ohne dabei ein Gegentor zu kassieren.

Man startete mit einem 2:0-Sieg gegen Blau-Weiß Oberhausen in das Turnier. Die zweite Partie gewannen die Kleeblätter gegen RSV/GA Klosterhardt mit 1:0. Zum Abschluss des Turniertages schlug die Mannschaft von Christian Dahlbeck und Oliver Bergermann U.D. Espanol 82 Oberhausen mit 3:0 und erreichte somit ungefährdet die Endrunde der Stadtmeisterschaft. Unterstützt wurde das Team dabei vor allem von Spielern vom RWO-Team United.

„Wir sind sehr gut in das Turnier gestartet und konnten die maximale Punkteausbeute erreichen“, freute sich Trainer Christian Dahlbeck nach der Partie. „Der Erfolg hilft natürlich der gesamten Mannschaft dabei weiter zusammenzuwachsen und die restliche Saison positiv angehen zu können. Aber unser Blick geht zunächst auf die Endrunde der Stadtmeisterschaft am 22. Januar.“

Aktuell