Sieg im zweiten Test

RWO schlägt Westfalenligist YEG Hassel

Rot-Weiß Oberhausen hat auch das zweite Testspiel gewonnen. Auf dem Naturrasen im evo-Nachwuchsleistungszentrum besiegten die Schützlinge von Mike Terranova den Westfalenligisten YEG Hassel mit 5:2 (3:2).

Vor der Pause waren Doppelpacker Cihan Özkara (7., 40.) und Vincent-Louis Stenzel (24.) für die Kleeblätter erfolgreich. Die Gäste aus Gelsenkirchen glichen jeweils in der 16. und 30. Minute aus. Nach dem Seitenwechsel machten dann aber Raphael Steinmetz (60.) und Tarik Kurt (86.) den zweiten Sieg im zweiten Spiel fest.

Am Samstag, 6. Juli, geht es mit dem dritten Spiel weiter. RWO ist in doppelter Menge zu Gast beim  VfR 08 Oberhausen (Sportanlage Tiroler Str. 29a, 46047 Oberhausen). Ab 12:30 Uhr trifft das Team12 auf die "Zwote" des VfR. Ab 15 Uhr trifft das Regionalliga-Team auf die A-Kreisliga-Mannschaft.

Einen Tag später, am Sonntag, 7. Juli, gastiert dann der FC Schalke 04 im Stadion Niederrhein. Tickets für das sportliche Highlight des evo-Fußballfamilienfestes gibt es im Internet unter diesem Link: hier klicken

Aufstellung RWO: Davari – Propheter (61. Stappmann), März, Oubeyapwa (46. Reinert), Pisano (46. Steinmetz), Özkara (46. Kurt), Odenthal, Eggersglüß (61. Rexha), Stenzel (46. Ubabuike), Scheelen (46. Klaß), Löhden.

Tore: 1:0 Özkara (7.), 1:1 (16.), 2:1 Stenzel (24.), 2:2 (30.), 3:2 Özkara (40.), 4:2 Steinmetz (60.), 5:2 Kurt (86.).

Aktuell

Winter-Transfer

Regionalliga West: 18. Spieltag