4:1 Heimsieg gegen TB Oberhausen II

Noch ein Schritt bis zur Herbstmeisterschaft

Bei regnerischem Wetter bezwang das RWO-Team12 die Zweitvertretung des TB Oberhausen in einem intensiven, hochkonzentrierten und fokussierten Spiel.

Das Spielergebnis von 4:1 spiegelt insbesondere auch in der Deutlichkeit den Spielverlauf im zweiten Spielabschnitt wieder. Mit einer 1:0 Pausenführung im Rücken, sollte die Mannschaft von Trainer Sebastian Saß im zweiten Durchgang die Schlagzahl deutlich erhöhen. David Moroni erhöhte mit seinem Treffer nur sechs Minuten nach Wiederanpfiff auf 2:0 (51.). Die Gäste vom Turnerbund Oberhausen schafften in der 62. Minute den bis dahin überraschenden Anschlusstreffer – 2:1.

Doch die Kleeblätter ließen sich von diesem Treffer nicht beirren und legten in der Folgezeit noch zwei Treffer nach. In der 71. Minute erzielte Mike Howahl das 3:1 und in dritten Minute der Nachspielzeit verwandelte David Moroni, mit seinem zweiten Treffer im Spiel, einen Foulelfmeter zum 4:1.

Mit einem Sieg am kommenden Wochenende kann die Mannschaft die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga C klarmachen. Zu Gast im evo-Nachwuchsleistungszentrum ist die Mannschaft vom FC Polonia Bottrop II. Die Partie wird um 17:00 Uhr angepfiffen.


Tore:
1:0 Ron Pfeiffer (19.)
2:0 David Moroni (51.)
2:1 (62.)
3:1 Mike Howahl (71.)
4:1 David Moroni (90.+3 / Foulelfmeter)

Aktuell

Aus dem evo-Nachwuchsleistungszentrum