RWO-Team12 | Transfers 2022

Marvin Schmidt und Adrian Reiß verstärken A-Liga-Team

Das RWO-Team12 bekommt Zuwachs. Marvin Schmidt wird mit sofortiger Wirkung das Dress mit dem Kleeblatt tragen. Adrian Reiß wird im Sommer 2022 folgen.

Schmidt kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Nach seiner Grundausbildung in der RWO-Jugendabteilung zog es ihn über die Nachwuchsteams des MSV Duisburg zurück nach Oberhausen. Über den Spielclub 20, Schwarz-Weiß Alstaden und Blau-Weiß Oberhausen kehrt der im Mittelfeld vielseitig einsetzbare Schmidt mit 27 Jahren zurück an seine alte Wirkungsstätte.

Vom aktuellen direkten Verfolger wechselt Adrian Reiß nach Ende der laufenden Spielzeit an die Lindnerstraße. Der gebürtige Münchener läuft zurzeit noch für den Tabellenachten Blau-Weiß Fuhlenbrock auf.

„Marvin ist ein erfahrener Spieler, der auch schon in der Bezirksliga Erfahrung sammeln konnte“, sagt Thorsten Binder über den Wintertransfer „Er hatte zwar eine schwere Knieverletzung, aber wir werden alles daransetzen, dass wir ihn schnell fit bekommen. Dann wird er für uns die entscheidenden Bälle spielen.“

Auch über den Sommertransfer freut sich der Sportliche Leiter des RWO-Team12: „Adrian ist einer unserer Wunschspieler. Er soll ab der kommenden Saison vorrangig die rechte Außenbahn beleben.“

Dass beide Spieler miteinander funktionieren, haben sie in der Vergangenheit bereits bewiesen, denn sie liefen schon in der Saison 2017/18 gemeinsam für die Batenbrocker Ruhrpottkicker auf.

Aktuell

Aus dem evo-Nachwuchsleistungszentrum