Kaderplanungen

Maik Odenthal bleibt ein Kleeblatt

Mittelfeldspieler Maik Odenthal hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Rot-Weiß Oberhausen verlängert. Seit seinem Wechsel 2016 vom VfL Osnabrück spielt der 28-Jährige für RWO und absolvierte seitdem 134 Pflichtspiele.

„Ich freue mich, dass mit Maik Odenthal der nächste Leistungsträger an den Verein gebunden werden konnte“, sagt Patrick Bauder, Sportlicher Leiter der Kleeblätter. „Maik hat sich zum absoluten Stamm- und Führungsspieler entwickelt. Darum sind wir sehr froh, dass er sich trotz anderer Anfragen für uns entschieden hat.“

„Für mich ist RWO immer Ansprechpartner Nummer eins. Ich schätze das Vertrauen in meine Person sehr und freue mich auf mein sechstes Jahr bei RWO. Es ist kein Geheimnis, dass ich mich in Oberhausen sehr wohl fühle und weiter meinen Beitrag leisten möchte“, sagt Odenthal.