Regionalliga West | 23. Spieltag | RWO – Alemannia Aachen (Nachholspiel)

Jetzt wird’s sportlich: Alle Infos zum Heimspiel gegen Aachen

Das letzte Heimspiel im Stadion Niederrhein fand Mitte Dezember 2021 statt. Nun – fast auf den Tag genau drei Monate später – ist endlich wieder soweit: Rot-Weiß Oberhausen darf ein Heimspiel bestreiten! Zum Nachholspiel des 23. Spieltags in der Regionalliga West trifft RWO am Mittwoch, 16. März, auf Alemannia Aachen. Die Partie wird um 19:30 angepfiffen. Kurz vor dem Anpfiff hat euch das Team von RWOonline die wichtigsten Informationen zusammengetragen:

Alle Fan-Informationen zu diesem Spiel findet ihr hier: hier klicken

Ausgangslage

Rot-Weiß Oberhausen empfängt am Mittwoch den Tabellen-15. aus der Kaiserstadt. Die Mannschaft von Mike Terranova trennte sich im letzten Spiel torlos von Rot Weiss Ahlen. Die Gäste aus dem Grenzland konnten am vergangenen Samstag die Sportfreunde Lotte zuhause mit 1:0 schlagen.

Das Hinspiel am Aachener Tivoli konnten die Rot-Weißen mit 3:1 gewinnen. Sven Kreyer, Shaibou Oubeyapwa und Tim Stappmann erzielten die drei Tore für die Kleeblätter. Der Elfmeter von Jannik Mause war nur noch für die Anzeigetafel. So leicht wird es vermutlich diesmal nicht hergehen. Nach der Trennung von Trainer Patrick Helmes wurde der Kader unter Fuat Kilic – unter anderem mit Ex-Kleeblatt Tugrul Erat – neu strukturiert. Die Last-Match-Serie weiter unten zeigt, dass die Alemannia das Siegen nicht verlernt hat.

Punktevergleich

Am Mittwoch kommt es zum 86. Duell der beiden Mannschaften. Die Spiele fanden von der Oberliga, über den DFB-Pokal bis hin zur Bundesliga statt. Die Gesamtbilanz spricht für den Gast aus Aachen. 36 Siege konnte die Alemannia einfahren, 26-mal endete das Aufeinandertreffen unentschieden und 23-mal waren die Kleeblätter der Sieger.

In der aktuellen Saison absolvierte die Mannschaft von Rückkehrer Fuat Kilic bisher 27 Spiele. Neben 13 Niederlagen stehen jeweils sieben Siege und sieben Unentschieden zu buche. Somit kommt der TSV auf 28 Punkte. Die Mannschaft von Mike Terranova konnte in 26 Spielen 51 Punkte sammeln.

Heimbilanz gegen Auswärtsbilanz

In fremden Stadien konnten die Schwarz-Gelben nur einen der bisher sieben Saisonsiege holen. Fünfmal spielten die Kaiserstädter unentschieden und sieben Partien verloren sie.

Die Mannschaft von Mike Terranova konnte acht ihrer 12 Heimspiele gewinnen, zweimal trennte man sich unentschieden und zweimal hatte man das Nachsehen.

Last-Match-Serie

RWO:

SA 22.01.2022, 1. FC Köln II – RWO 1:0
SA 05.02.2022, Borussia Mönchengladbach II - RWO 0:3
SA 19.02.2022, FC Wegberg-Beeck – RWO 1:3
SA 26.02.2022, SV Rödinghausen – RWO 0:1
SA 05.03.2022, Rot Weiss Ahlen – RWO 0:0

AAC:

SA 12.02.22, SC Wiedenbrück - Alemannia Aachen 1:1
MI 16.02.22, Alemannia Aachen - VfB Homberg 2:0
SA 26.02.22, Alemannia Aachen - Bonner SC 0:0
SA 05.03.22, Borussia Mönchengladbach II - Alemannia Aachen 3:2
SA 12.03.22, Alemannia Aachen - Sportfreunde Lotte 1:0

Winter-Transfers unseres Gegners

Zugänge: Tugrul Erat (Rot-Weiß Oberhausen), Ricardo Antonaci (Arminia Ludwigshafen), Sebastian Schmitt (TSV Schott Mainz), Ergün Yildiz (FC Pesch), Luka Losic (Eintracht Braunschweig), Tim Korzuschek (1.FC Saarbrücken), Alexander Heinze (Vereinslos), Selim Gündüz (Vereinslos), Vleron Statovci (Alemannia Aachen U19).

Abgänge: André Dej (SC Fortuna Köln), Tjorben Uphoff (FC Teutonia 05 Ottensen), Christian Gartner (SV Stripfing), Mario Zelic (TuRU Düsseldorf), Sven Schiffer (SpVg Frechen 20).

Der Schiedsrichter

Das Nachholspiel des 23. Spieltags wird von Florian Visse geleitet. Der Ibbenbürener pfeift sein 106. Spiel in der Regionalliga West. Er wird dabei von Florian Exner und Fabian Maibaum an der Linie unterstützt.

RWO-live.tv: Der LIVE-Stream

Unter www.rwo-live.tv findet ihr – wie gewohnt – den Livestream. Tickets dafür sind ab sofort für 10,- EUR buchbar. Digitale Mitglieder haben freien Zugriff auf das Spiel. Drei verschiedene Kameraperspektiven, Zeitlupen und die Zusammenschnitte der wichtigsten Szenen des Spiels zur Verfügung.

Technischer Support

Hin und wieder tauchen bei einigen Zuschauern Probleme mit dem Live-Stream von Rot-Weiß Oberhausen und seinem Partner LEAGUES auf. Um möglichst schnell reagieren zu können, haben wir gemeinsam eine Frage- und Antwortseite (FAQ) aufgebaut, die durch Eure Fragen ständig erweitert und aktualisiert wird:

www.the-leagues.com/faq

Beide Partner, RWO und LEAGUES sind bemüht, jedem, der virtuell ins Stadion möchte, dies auch zu ermöglichen.

Sollte Euch irgendein Fehler auffallen, den wir in den FAQ noch nicht behandelt haben, lasst es uns bitte per Mail an contact@leagues.football wissen. Dann können wir zeitnah reagieren.

Bitte prüft rechtzeitig, ob alles funktioniert und meldet Euch gerne frühzeitig. Je näher es zum Anstoß des Spiels geht, desto größer ist das Aufkommen in der Warteschlange.

Herzlichen Dank für Eure Mithilfe!

Hier geht es zum Live-Stream: www.rwo-live.tv

Aktuell

Aus dem evo-Nachwuchsleistungszentrum