In eigener Sache

Happy birthday, RWO!

Der SC Rot-Weiß Oberhausen-Rheinland ist am 18. Dezember 1904 aus der Fusion des Emschertaler SV und des Oberhausener Turnvereins entstanden. Seit dem ist viel passiert:

Niederrheinmeister 1946, 1947
Westdeutscher Pokalsieger 1950
Meister Regionalliga West 1969
Bundesliga-Aufstieg 1969
Meister Verbandsliga Niederrhein 1992
Meister Oberliga Nordrhein 1979, 1983, 1995, 2007
Meister Regionalliga West/Südwest 1998
Vizemeister Regionalliga Nord 2008
Niederrheinpokalsieger 1996, 1998, 2018
Deutscher Vize-Amateurmeister 1997 (1:2 im Finale gegen SSV Reutlingen)
Vierter Platz beim DFB-Hallenmasters in Dortmund 1999
DFB-Pokal Halbfinale 1999 gegen Bayern München (1:3), davor Siege gegen den Hamburger SV und Bor. Mönchengladbach
Herbstmeister 2.Bundesliga 2003

Da darf man ruhig mal ein Ständchen schmettern:

Happy Birthday to you,
happy birthday to you,
Happy Birthday, lieber RWO!
Happy Birthday to you!

Aktuell

„Sach ma‘, Vorstand…“ – Die RWO-Bosse reden Tacheles