Historisches

Happy Birthday, Adi Preißler! 100 Jahre Trainer-Legende

Am 9. April 1921 erblickte Alfred Preißler (auf dem Foto ganz rechts) in Duisburg das Licht der Welt. Die spätere Trainer-Legende, die Rot-Weiß Oberhausen in die Bundesliga führte, wäre heute 100 Jahre alt geworden.

Als Spieler wurde er mit Borussia Dortmund 1956 und 1957 Deutscher Meister. Aber das eigentliche Meisterstück schaffte er aber als Trainer in Oberhausen mit dem Bundesliga-Aufstieg der Kleeblätter im Jahr 1969.

Dort konnte sich der Klub von der Landwehr vier Jahre lang halten, bevor er 1973 unter Trainer Heinz Murach wieder abstieg. Neben seinem zweiten Engagement in Oberhausen von 1974 bis 1975 stand Preißler später auch für Borussia Neunkirchen und diverse regionale Amateurvereine an der Linie und war darüber hinaus bis 1987 hauptberuflich als Sportlehrer im Jugenddorf Niederrhein in Moers aktiv. Am 15. Juli 2003 starb der ehemalige Angreifer in seiner Geburtsstadt Duisburg.

Noch heute gern zitiert ist Preißlers Aussage „Grau is’ im Leben alle Theorie – aber entscheidend is’ auf’m Platz“.

Der SC Rot-Weiß Oberhausen wird Alfred „Adi“ Preißler auch weiter ein ehrendes Andenken bewahren.

Foto: NRZ