Regionalliga West | 29. Spieltag | #RWORWE (Nachholspiel)

Gegner im Blick: Rot-Weiss Essen

Vor dem Heimspiel gegen Rot-Weiss Essen (DI, 05.04.21, 19:30 Uhr, Stadion Niederrhein) richten wir den Blick auf unseren Gegner.

Tabellenplatz

Der östliche Nachbar belegt aktuell den Platz an der Sonne. Mit 29 absolvierten Spielen (21 Siege, 6 Unentschieden, 2 Niederlagen) ist das Team von Christian Neidhart das Maß aller Dinge. (Quelle: fussball.de)

Letztes Spiel

Zuletzt gewann Rot-Weiss Essen sein Heimspiel gegen die U21 des 1. FC Köln. Zwei späte Treffer durch Simon Engelmann (85.) und Marius Kleinsorge (90.+3) sorgten für ausgelassene Stimmung im Stadion an der Hafenstraße.

Trainer

Christian Neidhart ist seit dem 16. Juli 2020 im Amt. In der laufenden Saison 2021/2022 holte Neidhart mit RWE in 13 Auswärtsspielen 2,38 Punkte im Schnitt. Insgesamt war Neidhart in der laufenden Saison in 27 Spielen verantwortlich. Dabei holte das Team von der Hafenstraße einen Schnitt von 2,33 Punkten.

Torjäger

Bester Torschütze im Team der Essener ist Simon Engelmann mit 19 Saisontreffern. Den bislang Letzten erzielte der Angreifer mit RWO-Vergangenheit am vergangenen Freitagabend beim 2:0-Heimsieg gegen die U21 des 1. FC Köln in der 85. Minute.

Winterwechsel

Zugänge: Marius Kleinsorge (1. FC Kaiserslautern, ausgeliehen), Florian Rüth (TSG Hoffenheim II), Thomas Eisfeld (zuletzt vereinslos).

Abgänge: Felix Heim (FSV Frankfurt, ausgeliehen).

 

Aktuell

Kreisliga A | 8. Spieltag | RWO-Team 2 – VfB Bottrop 1900

Vorbericht Jugendmannschaft