Regionalliga West | 36. Spieltag | #S04RWO

Gegner im Blick: FC Schalke 04 U23

Vor dem Auswärtsspiel bei der U23 des FC Schalke 04 (FR, 29.04.21, 19:30 Uhr, Parkstadion) richten wir den Blick auf unseren Gegner.

Tabellenplatz

Durch den 1:0-Auswärtssieg im direkten Duell am vergangenen Wochenende hat die Schalker Zweitvertretung den SV Lippstadt in der Tabelle eingeholt und rangiert aktuell auf dem zwölften Platz. Der Abstand zu den „roten Rängen“ beträgt drei Spieltage vor Saisonende fünf Punkte. Das Team von Jakob Fimpel, der kürzlich das Traineramt von Torsten Fröhling übernommen hatte, benötigt also noch ein paar Zähler für den Klassenerhalt.
(Quelle: fussball.de)

Letztes Spiel

Der letzte Auftritt des FC Schalke war ein Erfolgreicher: Beim direkten Tabellennachbarn SV Lippstadt 08 konnten sich die Königsblauen mit 1:0 durchsetzen. Torschütze des Tages war Niklas Horst Castelle bereits in der fünften Spielminute.

Trainer

Seit dem 28. März 2022 ist Jakob Fimpel Linienchef des königsblauen Unterbaus. Nach der Ablösung von Torsten Fröhling war Fimpel in fünf Spielen verantwortlich. Dabei holte das Team einen Schnitt von 1.8 Punkten.

Torjäger

Bester Torschütze der Schalker U23 ist aktuell Rufat Dadashov. Der 30-Jährige zählt zu den Leitwölfen im Nachwuchsteam und erzielte bislang zehn Treffer in der Regionalliga West. In der 2. Bundesliga kam der Aserbaidschaner bislang zweimal zum Einsatz, beim 1:2 in St. Pauli sogar von Beginn an.

Winterwechsel

Zugänge: Nelson Amadin, Hans Anapak (beide zuletzt ohne Verein), Radomir Novakovic (Agia Napia/Zypern), Niklas Horst Castelle (Senden).

Abgänge: Lukas Frenkert (Preußen Münster), Brooklyn Ekzeh (Viktoria Berlin), Stanislav Fehler (SC Wiedenbrück).

Aktuell

Kreisliga A | 8. Spieltag | RWO-Team 2 – VfB Bottrop 1900

Vorbericht Jugendmannschaft