Vor dem Ligastart: RWO rückt enger zusammen

Fanabend im Arthotel Ana Soul: Vorfreude auf Stadion-Feeling

Rot-Weiß Oberhausen zum Anfassen! 60 Fans durfte RWO auf der Dachterrasse des Partnerhotels Arthotel Ana Soul in der Oberhausener Innenstadt begrüßen. Die bekamen ein buntes Programm in entspannter Atmosphäre geliefert.

Der offizielle Teil des Abends auf der Rooftop-Bar „Sternwerk“ wurde von Presse- und Stadionsprecher Thorsten Sterna eröffnet. Zu Beginn bat er Angreifer Vincent Boesen, die beiden Mittelfeldspieler Tugrul Erat und Adam Lenges, sowie Rechtsverteidiger Nils Winter auf die Bühne. Im Interview sprachen die Vier über ihren Urlaub, die Saisonvorbereitung und die kommende Saison. Ein großes Thema war auch die Rückkehr der Fans ins Stadion. „Die Fans machen viel aus. Wenn du ein Feedback von der Tribüne bekommst, gehst du ganz anders zur Sache“, hielt Winter fest.

Danach gab es exklusiv für die Fans eine Folge „Sach ma´, Vorstand“, bei der es zu einem regen Austausch zwischen Fans und dem Vorstandsgremium kam. Die Fans erhielten hierbei viele Antworten auf ihre Fragen zur Saison und den ersten und besten RWO-Erlebnissen der Vorstandsmitglieder.

Das Service-Personal um Hotelmanager Martin Gotschweski sorgte bestens für das leibliche Wohl der Gäste, sodass man den Abend trotz anfänglichem Regenwetter entspannt ausklingen lassen konnte.

Aktuell

Schiedsrichterkabine

RWO-EVENT IN DER GASTSTÄTTE „ZUR BÖRSE“