Kaderplanungen

Für die linke Seite: RWO verpflichtet Nedim Pepic

Rot-Weiß Oberhausen hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom Ligakonkurrenten Fortuna Köln wechselt Nedim Pepic an die Lindnerstraße.

Der 22-jährige Montenegriner war vor seinem Engagement in der Domstadt für den Wuppertaler SV, Germania Halberstadt und Hessen Kassel aktiv. Ausgebildet wurde Pepic in der Nachwuchsabteilung des SSV Reutlingen.

„Nedim hat uns im Probetraining und im Test gegen Mönchengladbach von seinen Qualitäten überzeugt“, sagt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder. „Wir freuen uns, mit ihm die Baustelle auf der linken Außenbahn schließen zu können.“

Bei den Rot-Weißen wird Nedim Pepic mit der Rückennummer „23“ auflaufen.

Aktuell

Aus dem evo-Nachwuchsleistungszentrum