Im Interview: Interimstrainer Mike Terranova

„Essen war keine drei Tore besser“

Zwei Tage nach dem 0:3 in Essen sprachen wir mit Interimstrainer Mike Terranova. Der Fußballlehrer hat sich die 90-Derbyminuten zu Analysezwecken mehr als nur einmal angeschaut und kam zu der Erkenntnis „Essen war keine drei Tore besser“. Warum er diese für viele ergebnisorientiert Denkende unpopuläre Ansicht vertritt und welche Schlüsse er aus der Niederlage mit ins Spiel gegen den SC Wiedenbrück (SA, 31.10.20, 14 Uhr, Stadion Niederrhein) nimmt, erklärt „Terra“ im Video.

Aktuell

„Sach ma‘, Vorstand…“ – Die RWO-Bosse reden Tacheles