RWO-Team12

Erster Punkt im ersten Heimspiel

Im ersten Heimspiel der Saison herrschte neben dem Platz eine familiäre Atmosphäre und auf dem Feld holte das RWO-Team12 den ersten Punkt. Am Ende stand es auf dem Kunstrasenplatz am evo-Nachwuchsleistungszentrum 2:2 gegen den Post SV Oberhausen.

Vor etwa 100 Zuschauern ging das Team von Trainer Sebastian Saß und „Co“ Daniel Schliwa in der 12. Minute durch Wisdom Eweka in Führung, musste jedoch in der 24. Minute den Ausgleich zum 1:1 durch Julian Brinkholz hinnehmen.

Obwohl das Team Moral bewies und in der 38. Minute durch Robin Raguse wieder in Führung ging, war es in der 42. Minute einmal mehr Julian Brinkholz, der durch einen Elfmeter den Ausgleich erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit schafften es die Kleeblätter dann allerdings nicht mehr ihr Potential auf den Rasen zu bringen und nochmal in Führung zu gehen, so blieb es auch nach 90 Minuten beim 2:2.

Die nächste Chance auf drei Punkte hat das RWO-Team 12 am Sonntag, 05. September, auswärts beim SuS 21 Oberhausen (Ankerstr. 17a, 46117 Oberhausen). Das Spiel beim aktuellen Tabellenzweiten wird um 15:30 Uhr angepfiffen.

Aktuell

Schiedsrichterkabine

RWO-EVENT IN DER GASTSTÄTTE „ZUR BÖRSE“