RWO Trainingslager

Der erste Tag in Winsen

Heute morgen Punkt 08.30 Uhr ging es für die Mannschaft und Betreuer des SC Rot-Weiß Oberhausen mit dem Bus in Richtung Winsen an der Luhe. Die knapp 400 km wurden zügig abgerissen, sodass das Team exakt um 12.15 Uhr am Hotel Storchennest angekommen ist.

Nach der schnellen Einteilung der Zimmer wartete um 13 Uhr das erste Mittagessen auf die Jungs. Die Küche konnte vollends überzeugen!

Um 16.30 Uhr hieß es dann Auf zum 1.Training! Am sensationellen Trainingsplatz des TSV Winsen, absolvierte die Zimmermann-Elf eine knapp zweistündige, engagierte und fordernde Einheit.

Um 19.30 ging es zum Abendessen. Auch hier hat das Hotel geglänzt und dadurch nicht nur satte, sondern auch zufriedene Kicker glücklich gemacht.

Den ganzen Tag über konntet Ihr bereits über Facebook, Twitter (@rwo_offiziell) und Snapchat (@rwo_offiziell) verfolgen, was in Winsen so geht.
Hier werden wir euch auch in den nächsten Tagen intensiv informieren! Am morgigen Dienstag übernimmt Dominik Reinert für 24 Stunden den Snapchat Account und gewährt euch Einblicke in die Mannschaft, die es zuvor noch nicht gegeben hat.

Zum guten Start in den Tag gibt es morgen ab 9 Uhr auf unserer offiziellen Facebookseite ein RWO.tv-Spezial Interview mit Frank Kontny- direkt vom Winsener Trainingsplatz!

Außerdem wird es diverse Liveübertragungen rund um das morgige #SpieldesJahrtausends gegen den TSV Winsen geben...

Und noch vieles vieles mehr!

Seid gespannt und grüßt uns die Heimat!

Glück Auf aus Winsen!