Aktion – Endspurt

Chance auf „Ewichkeitskarten-Upgrade“ endet in Kürze

Am Dienstag, 11. Mai (16 Uhr), endet die Langstrecken-Dauerkarten-Aktion „Ewichkeitskarte“ des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen. Das bedeutet, wer eine Dauerkarte für die RWO-Liga-Heimspiele der kommenden drei, fünf oder zehn Jahre haben, und seine Chance auf ein lukratives Upgrade wahren möchte, sollte noch schnell zuschlagen.

Zu erwerben sind die begehrten Tickets noch über den unten angegebenen Link oder die Rufnummer 0208 97097-81.

Nicht vergessen: Die Tickets sind übertragbar, vererbbar, abwaschbar und für alle Ligen ohne Aufschlag gültig! Und sie könnten – wenn sie bis zur oben genannten Deadline gekauft werden – ein kostenloses Upgrade erhalten, denn vier Tickets werden per Auslosung dauerhaft zu VIP-Tickets aufgewertet. Zahlreiche Tickets sind bereits vergriffen. Dennoch ist die Chance bei vier von 250 groß, auf Jahre Zugang zur elitären Sponsorenkantine (inkl. Essen und Trinken) zu erhalten. Die Auslosung erfolgt im Rahmen des Niederrheinpokal-Viertelfinalspiels gegen Rot-Weiss Essen (MI, 12.05.21, ab 18:30 Uhr, www.RWO-Pokal.de).

Die Preise:

3 Jahre
evo-Haupttribüne: 704,- EUR
STOAG-Tribüne: 604,- EUR
Revierkraft-Stehtribüne: 404,- EUR

5 Jahre
evo-Haupttribüne: 1.304,- EUR
STOAG-Tribüne: 1.004,- EUR
Revierkraft-Stehtribüne: 704,- EUR

10 Jahre
evo-Haupttribüne: 2.604,- EUR
STOAG-Tribüne: 2.004,- EUR
Revierkraft-Stehtribüne: 1.404,- EUR

Hier geht es (noch) zur „Ewichkeitskarte“: Hier klicken

Aktuell

Ihre Weihnachtsfeier im Stadion Niederrhein

Kreisliga A | 9. Spieltag | RWO-Team12 – FC Sterkrade 72