RWO U19 - MSV U19 0:2

Bittere Niederlage gegen MSV

Mit guten Vorsätzen und motiviert ins Spiel gegangen aber es gibt eben solche Tage, da soll es nicht sein.

Der große Teil des Ballbesitzes lag bei RWO, Duisburg spielte sehr verhalten aus einer massiven Deckung, war bei Ballbesitz auf Sicherung bedacht und entwickelte erst dann Zug zum Tor. Eigentlich schien das Spiel für RWO zu laufen. Vielleicht die Schlüsselszene des Spiels, als Tarik Kurt versuchte, den Ball ins Tor zu spitzeln, der Schiedsrichter aber eine Abseitsstellung erkannte und auf Torabstoß entschied. Kurz darauf nahm das Geschehen seinen Lauf, der MSV spazierte durchs Mittelfeld, Torwart Seifried konnte einen Schuss nur auf einen freien Duisburger abwehren und schon stand es 0:1. RWO zeigte Willen und Einsatz, hatte Möglichkeiten zum Ausgleich aber scheiterte entweder am Aluminium, an der vielbeinigen MSV Abwehr oder an den eigenen Nerven. Ungenaue Zuspiele, Aussetzer in der Hintermannschaft und dazu ein paar nicht nachvollziehbare , zumindest sehr eigenwillige, Schiedsrichterentscheidungen prägten das Spiel und führten nach einem Duisburger Konter mit dem 0:2 zur Entscheidung. Alles in allem ein gebrauchter Tag für die U19.

Trainer Tullberg bescheinigt seiner Mannschaft über die gesamte Spielzeit den Willen das Spiel für sich zu entscheiden, leider hat das an diesem Sonntag nicht ausgereicht.

Zu einer Äußerung zum Schiedsrichtergespann war der Trainer nicht zu bewegen....unter den Anwesenden war jedoch zu hören, dass es durchaus gerechter zugegangen wäre, hätte der Platzwart gepfiffen.....

RWO:
Seifried, Füllgrabe, Langen, Yildiz, Thier, Dings, Führich, Kurt, Yilmaz(46. Helfer), Orhan(61.Nadir), Ogrzall(74. Cantürk)

Gelbe Karten: 66. Ogrzall

Tore:--

MSV:
Dos Santos Hässler, Nölle, Laader, Dick, Krüger, Funk(67. Durmus), Versteegen(63. Koljic, 89.Drauschke), Swiatkowski, Osei(78.Stavridis), Daschner, Uzun

Gelbe Karten: 50. Funk, 64. Laader, 72. Swiatkowski, 89. Nölle

Tore: 36. Uzun, 51. Daschner

Aktuell

„Sach ma‘, Vorstand…“ – Keine Diskussion gegen Straelen

Regionalliga West: 26. Spieltag