Saison 2019/20: Torwarttrio komplett

Bade und Heekeren bleiben Rot-Weiß treu

Rot-Weiß Oberhausens Torwarttrio für die kommende Spielzeit 2019/20 ist komplett. Patrick Bade hat seinen Vertrag für die kommende Saison verlängert.

„Patrick ist ein junges Torwarttalent, das sich seit seiner Ankunft in Oberhausen stets weiterentwickelt hat“, verrät RWO-Torwarttrainer Nuri Can und weiß: „Er ist ein absoluter Teamplayer, der mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist. Er lernt ständig dazu und setzt die erlernten Dinge schnell um. Patricks Verbleib ist ein absolutes Plus auf dieser wichtigen Position.“ Bade ist vor der laufenden Saison von Borussia Mönchengladbachs Zweitvertretung an die Lindnerstraße gewechselt.

Außerdem haben die Kleeblätter ihren etatmäßigen A-Junioren-Bundesliga-Torwart Justin Heekeren weiter an sich gebunden. „Justin hat maßgeblichen Anteil daran, dass unsere U19 nach derzeitigem Stand auch in der kommenden Saison in der höchsten deutschen Spielklasse an den Start gehen darf“, lobt Can den 18-Jährigen, der 2017 ebenfalls von den Mönchengladbacher Fohlen ins evo-Nachwuchsleistungszentrum der Rot-Weißen wechselte. „Mit seinen 1,93 Metern und seiner Beidfüßigkeit bringt er beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Torwartspiel mit.“

Zuvor hatte bereits Daniel Davari seinen Vertrag bei RWO um zwei Jahre verlängert.