Wintertransfer

Auch das RWO-Team12 bekommt seinen Scheelen

Das RWO-Team12 schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu. Den Namen des zweiten Neuzugangs nach Angreifer Marcel Bongers kennt man rund um das Stadion Niederrhein bestens: Andreas Scheelen, Bruder unserer Nummer „26“ Alexander Scheelen, schließt sich dem Tabellenzweiten der Kreisliga B an. Der 29-Jährige wechselt von FC Saloniki aus Essen an die Lindnerstraße und wird genauso wie sein älterer Bruder nun ab sofort das Trikot mit dem Kleeblatt tragen.

Schon beim Trainingsauftakt, am Mittwoch, 22. Januar, ist der 1,79 Meter große Mittelfeldakteur mit von der Partie und steht dem Trainerteam um Sebastian Saß und Daniel Schliwa ab sofort zur Verfügung. Somit könnte der gebürtige Duisburger dem Team beim Rückrundenstart schon helfen, die nächsten Punkte einzufahren. Beim ersten Test am Mittwoch, 5. Februar, gegen den A-Kreisligisten SuS 21 Oberhausen (20 Uhr, evo-Nachwuchsleistungszentrum) wird Scheelen definitiv schon mitwirken.

Aktuell

A-Junioren-Bundesliga West | 9. Spieltag | SC Fortuna Köln U19 – RWO U19

evo-Weihnachtssingen im Stadion Niederrhein