Nach etwas mehr als zwei Jahren

Ahmed Uzun verlässt RWO

Ahmed Uzun verlässt Rot-Weiß Oberhausen mit sofortiger Wirkung. Darauf verständigten sich Spieler und Verein in beidseitigem Einvernehmen.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler, der 2017 aus der A-Jugend vom Stadtnachbarn DJK Arminia Klosterhardt an die Lindnerstraße gewechselt ist und nach 25 Spielen in der A-Junioren-Bundesliga West (2 Tore) in den rot-weißen Regionalliga-Kader übernommen wurde, kam dort über einen Einsatz im Niederrheinpokal (beim 6:0 über den Essener A-Ligist DJK Katernberg) nicht hinaus.

„Wir danken Ahmed und wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles erdenklich Gute“, sagt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder.

Aktuell

Dualer Bachelor of Arts „Kommunikation & Medienmanagement“

REGIONALLIGA WEST: 29. SPIELTAG