RWO-Team12 schlägt A-Kreisligisten

6:1-Sieg gegen den MTV Union Hamborn

Erster Sieg im ersten Testspiel! Das RWO-Team12 hat den Duisburger A-Kreisligisten MTV Union Hamborn mit 6:1 (2:1) geschlagen.

Vor der Pause waren Dennis Hundscheidt (16.) und Cedrik Kolbe (24.) für die Mannschaft von Sebastian Saß und Daniel Schliwa erfolgreich. Duisburgs Jan Niklas Poot verkürzte kurz vor dem Pausenpfiff – 2:1 zur Pause!

Nach dem Seitenwechsel erspielten sich die Rot-Weißen hochkarätige Torchancen. Bereits vier Minuten nach dem Wiederanpfiff war Torjäger Michel Hilgert zur Stelle und erzielte das 3:1 (49.). Beim 4:1 war wiederum Kolbe zur Stelle (66.). Nur eine Minute später fiel schon das 5:1 durch Justin Klasen, dem auch der Schlusspunkt, das 6:1 quasi mit dem Schlusspfiff gelang (89.).

„Das war ein wirklich gutes Spiel“, lobte Thorsten Binder, Sportlicher Leiter des RWO-Team12, den Auftritt seiner Truppe. „Die Jungs haben eine konzentrierte Leistung an den Tag gelegt und gezeigt, dass sie äußerst motiviert sind. Damit sind wir sehr gut aus den Startlöchern gekommen. Die Form müssen wir nun bestätigen.“

Die nächste Möglichkeit dazu haben die Saß-Schützlinge am Mittwoch, 30. Januar. Dann geht es über die Stadtgrenze zum Mülheimer B-Ligisten TSV Heimaterde. Der Anstoß erfolgt um 20 Uhr auf der Sportanlage am Finkenkamp (Finkenkamp 125, 45472 Mülheim/Ruhr).

Aktuell

REGIONALLIGA WEST: 11. SPIELTAG