RWO-Team12

Zwei Verteidiger und einen Angreifer für Aufsteiger-Team

Das RWO-Team12 bekommt weitere, dreifache Verstärkung.

Vom SC Düsseldorf-West wechselt Fabian Schneider ins Team von Sebastian Saß und Daniel Schliwa. Der 22-Jährige soll vorrangig als Rechtsverteidiger eingesetzt werden, kann aber auch andere Aufgaben in der Defensive übernehmen.

Ebenfalls für die Defensivabteilung vorgesehen ist Marvin Lockenmeyer. Der 28-jährige Innenverteidiger wechselt vom B-Ligisten SG Kaprys an die Lindnerstraße.

Die Abteilung „Attacke“ wird künftig von Chris Harder belebt. Der 30-jährige Stürmer, der zuletzt für Arminia Klosterhardt und den TV Voerde auf Torejagd ging, hat in den ersten Testspielen bereits seine Qualitäten angedeutet.

Aktuell

Oberhausen Crowd / RWO-Shuttle für die Jugend

Kaderplanungen