Von Essen über Braunschweig nach Oberhausen

Torhüter Krystian Wozniak verstärkt die Kleeblätter

Der SC Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet den 1,92 m großen Torwart Krystian Wozniak der U19-Bundesligamannschaft von Eintracht Braunschweig. Der bei der Essener SG 99/06 ausgebildete 18-jährige Schlussmann, erhält bei RWO einen Dreijahresvertrag bis zum 30.06.2019.

Wozniak, der auch bei Eintracht Braunschweig hätte bleiben können, entschied sich aber für einen Wechsel zurück in den Westen.

"Mein Berater und ich hatten sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen von Rot-Weiß Oberhausen und ich bin Feuer und Flamme. Ich freue mich in den nächsten Jahren für RWO zu spielen und werde alles tun um den Fans und den Verantwortlichen von RWO Freude zu bereiten. Ich bin noch jung und will mich Schritt für Schritt entwickeln, in Oberhausen habe ich die besten Voraussetzungen dafür. Das Ruhrgebiet ist für mich Heimat und das macht die ganze Sache rund!"

Der sportliche Leiter Frank Kontny ist über die Verpflichtung sehr erfreut: "Krystian ist sehr talentiert und mit seiner Größe und seinem Torwartspiel für seine 18 Jahre schon sehr weit. Ich denke, dass wir sehr viel Freude an Ihm haben werden!"

Krystian Wozniak erhält bei den Kleeblättern die Rückennummer 1. Wir wünschen Ihm viel Erfolg und eine erfolgreiche Zeit bei RWO!

Serdecznie witamy w Rot-Weiß Oberhausen i zyczymy wszystkiego dobrego, Krystian!

Aktuell

Sponsoren-News