Borussia M´Gladbach U23 - RWO 2:2

Starke Leistung gegen den Tabellenführer

Der SC Rot-Weiß Oberhausen hat am heutigen Sonntag beim Tabellenführer Borussia Mönchengladbach U23 eine starke Leistung abgeliefert und 2:2 "gewonnen".

Gegen die Elf von Trainer Arie van Lent holten die Kleeblätter nach einem 0:2 Rückstand noch hochverdient einen Punkt.

Mike Feigenspan erzielte kurz vor der Pause das 1:0 für die U23 der Borussia (45.)
Kurz nach dem Pausentee erhöhte Sow auf 2:0. (52.)

Danach wechselte Mike Terranova doppelt und brachte Maik Odenthal und Raphael Steinmetz in die Partie und bewies damit ein goldenen Händchen. Steinmetz erzielte mit seinem ersten Ballkontakt den 1:2 Anschlusstreffer (68.). Maik Odenthal traf zum Ausgleich in der 76. Minute.

Danach hatte RWO noch die ein oder andere Möglichkeit, letztendlich blieb es aber beim hochverdienten Punktgewinn im Grenzlandstadion!

Borussia: Nicolas – Lieder, Stang, Nkansah, Komenda – Bénes (75. Yeboah), Sow (65. Rütten), Brandenburger – Kraus, Feigenspan (86. Ndenge), Pisano

RWO: Udegbe- Heber, Steurer, Nakowitsch, Hermes- Scheelen (67. Odenthal), Fleßers, Bauder, Garcia (67. Steinmetz), Budimbu- Sezen (60. Engelmann)

Tore: 1:0 Feigenspan (44.), 2:0 Sow (52.), 2:1 Steinmetz (68.), 2:2 Odenthal (76.)

Zuschauer: 533

Aktuell

Oberhausen Crowd / RWO-Shuttle für die Jugend