Aus dem evo-Nachwuchsleistungszentrum

RWO-U19 testet erfolgreich beim FC Marl

Auch am vergangenen Wochenende waren die jungen Kleeblätter wieder aktiv. Die U19-Junioren setzten sich souverän mit 3:0 bei einem Bezirksligisten durch. Die U17-Junioren landeten währenddessen einen Kantersieg gegen den FC Neunkirchen-Vluyn.

U19-Junioren | Testspiel | FC Marl – RWO 0:3

Im ersten Abschnitt waren die Rot-Weißen zwar besser, schafften es aber zunächst noch nicht, diese Überlegenheit zu nutzen. Erst in der 38. Minute konnten die Kleeblätter durch Maurice Bank mit 1:0 in Führung gehen.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel der Kleeblätter dann schneller zielstrebiger. Der Bezirksligist hatte zunehmend seine Mühe. Schließlich war es ein Doppelschlag von Kilian Skolik (68.) und Justin Schefer (71.), der für den 3:0-Endstand sorgte.

„In der ersten Halbzeit haben wir noch ein wenig zu langsam gespielt. Das hat sich aber im zweiten Abschnitt geändert und wir kamen deutlich besser ins Spiel. Gegen einen körperlich robusten Gegner haben die Jungs das sehr gut gemacht und am Ende verdient mit 3:0 gewonnen“, sagte Markus Kaya nach der Partie.

Alle weiteren Nachwuchsergebnisse:

U17-Junioren | Testspiel | RWO – FC Neunkirchen-Vluyn 6:0
U16-Junioren | Testspiel | Wuppertaler SV – RWO 2:5
U15-Junioren | Testspiel | RWO – SC Bayer Uerdingen 2:3
U14-Junioren | Testspiel | RWO – TSV Havelse 3:0
U13-Junioren | Testspiel | RWO – FC Bor. Dröschede 2:4
U12-Junioren | Testspiel | TSV Meerbusch – RWO 1:6
U11-Junioren | Testspiel | Borussia Dortmund – RWO 3:1

Aktuell

Aus dem evo-Nachwuchsleistungszentrum