1.FC M´Gladbach - RWO 0:2

RWO gewinnt und ist eine Runde weiter!

Der SC Rot-Weiß Oberhausen hat die erste Hürde im Niederrheinpokal beim Landesligisten 1.FC Mönchengladbach souverän genommen und 2:0 gewonnen. Durch die Tore von Kai Nakowitsch in der 24. Minute und Rafael Garcia in der 34. Minute, war das Spiel schnell in rot-weißer Hand.

Der Gegner war von Beginn an darauf aus die Oberhausener zu provozieren. Vor allem die Gladbacher Trainerbank suchte durchgehend die Konfrontation mit der RWO Bank. Fairplay und Respekt wurde in den 90 Minuten beim 1.FC Mönchengladbach sehr klein geschrieben.

Für RWO heißt es nun auf in die 2. Pokalrunde und volle Konzentration auf den kommenden Samstag. Dann geht es ab 14 Uhr im Stadion Niederrhein gegen die Zweitvertretung des FC Schalke 04.

RWO:
Wozniak- Hermes, Haas (C), Steurer, Reinert- Scheelen, Nakowitsch, Budimbu, Engelmann, Garcia- Kaya

Tore:
0:1 Nakowitsch (24.)
0:2 Garcia (34.)

Aktuell

Kreisliga A | 5. Spieltag | Glück-Auf Sterkrade – RWO-Team12

REGIONALLIGA WEST: 8. SPIELTAG | #RWOSVR