Regionalliga West

Positiver Covid-19-Test im RWO-Team

Im Umfeld der Regionalliga-Mannschaft von Rot-Weiß Oberhausen ist eine Person positiv auf Covid-19 getestet worden. Die betroffene Person befand sich bei Bekanntwerden des Testergebnisses bereits in Quarantäne. Die Erfassung möglicher Kontaktpersonen ist angelaufen.

Der RWO-Vorstandsvorsitzende Hajo Sommers hat mit den zuständigen Behörden in Oberhausen bereits Kontakt aufgenommen, um weitere Maßnahmen zu besprechen und einzuleiten.

Das für Samstag, 29. August, angesetzte Testspiel gegen Fortuna Köln wurde bereits abgesagt, der Trainingsbetrieb bis einschließlich Montag, 31. August, ausgesetzt.

Sommers: „Da die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten an erster Stelle steht, werden wir selbstverständlich alle Vorgaben der Behörden umsetzen.“

Aktuell

Oberhausen Crowd / RWO-Shuttle für die Jugend

Kaderplanungen