RWO Förderteam

9:1 Sieg beim VfB Günnigfeld

Ein Förderteam des SC Rot-Weiß Oberhausen bestehend aus Spielern der ersten Mannschaft, der U23 und der U19 gewann am heutigen Abend gegen den Bezirksligisten VfB Günnigfeld mit 9:1.

In der ersten Halbzeit spielte das Team in folgender Formation:

Wozniak - Neustädter, Riebling, Langen, Sané - Tunga, Führich, Steinmetz, Kuipers, Heber - Kaya

Zur Halbzeit führte das Förderteam durch die Tore von Neustädter, Kaya Riebling und Kuipers mit 4:1. In der zweiten Halbzeit änderte sich die Formation auf insgesamt 9 Positionen:

Seifried - Neustädter, Maxwell, Yildiz, Sané - Orhan, Walker, Tarik Kurt, Daff, Lorch - Sezen

Das Team konnte in der zweiten Halbzeit noch fünf Treffer nachlegen und somit am Ende mit 9:1 gewinnen. Torschützen waren im zweiten Durchgang Lorch, Daff und der Torschützenkönig des Abends Boran Sezen. Er traf dreimal ins schwarze.

Insgesamt war es ein guter Test und ein weiterer wichtiger Baustein in der Verknüpfung des Senioren- und Juniorenbereich beim SC Rot-Weiß Oberhausen.

Aktuell

Kreisliga A | 5. Spieltag | Glück-Auf Sterkrade – RWO-Team12

REGIONALLIGA WEST: 8. SPIELTAG | #RWOSVR