Bärenstarker Auftakt der U23

3:0-Erfolg beim Vorjahreszweiten

Die U23 von Mike Terranova hat sich nach dem Abstieg aus der Oberliga mit einem Paukenschlag zurückgemeldet. Beim 1. FC Kleve, immerhin Tabellenzweiter der letzten Saison und erst in der Relegation am Aufstieg gescheitert, präsentierte sich die U23 in einer starken Form und konnte mit 3:0 gewinnen.

Dabei erwischten die Rot-Weißen, die zeitweise mit vier A-Jugendspielern auf dem Rasen standen, einen Traumstart. Bereits nach 2 Minuten traf Marvin Lorch zur 1:0-Führung. Kleve versuchte mit hohem Druck den direkten Ausgleich zu erzielen und hatte Pech, dass beim Schuss von Acikgöz in der 16. Minute der Pfosten im Weg stand.

In die Klever Drangphase präsentierte sich Marvin Lorch treffsicherer und verwandelte seine zweite Chance zum zweiten Tor (31. Minute). In der 39. Minute fiel die Vorentscheidung als Marvin Schiebener nach einer feinen Vorbereitung von Boran Sezen das 3:0 erzielte und für die sichere Halbzeitführung sorgte.

Der Gastgeber kam mit viel Schwung aus der Halbzeit, musste sich jedoch immer wieder dem an diesem Tag überragendem Nuri Can im Oberhausener Tor geschlagen geben. Aufregung kam dann noch einmal auf, als alle Oberhausener vehement einen Handelfmeter forderten, die Pfeife des Unparteiischen jedoch stumm blieb. In der Schlussphase ging den Klevern dann etwas die Luft aus und so blieb es beim überzeugenden ersten Sieg der neuen Saison.

„Hier werden in dieser Saison nicht viele Mannschaften gewinnen. Kleve wird auch in diesem Jahr wieder in der Spitzengruppe mitspielen“, zieht Mike Terranova ein zufriedenes Fazit. „Aber bei aller Qualität – wer zur Halbzeit 3:0 in Kleve führt, gewinnt hier auch verdient. Mit unserer Ruhe und Erfahrung konnten wir heute schon überzeugen. Ich bin mir sicher, dass wir im Laufe der Saison aber noch stärker werden können.

Bereits am Mittwoch, den 17. August 2016 steht das erste Heimspiel der neuen Saison auf dem Programm. Um 19:30 Uhr empfängt die U23 die Spvgg. Sterkrade-Nord.

Tore:
0:1 (2.) Marvin Lorch
0:2 (31.) Marvin Lorch
0:3 (39.) Manuel Schiebener

Zuschauer: 300

Aktuell