Kreisliga A | Wintervorbereitung 2022

0:4! RWO-Team12 unterliegt STV Hünxe deutlich

Das RWO-Team12 kehrt mit einer Niederlage vom Testspiel beim STV Hünxe zurück. Beim Tabellendritten der Kreisliga B setzte es eine derbe 0:4 (0:3)-Niederlage.

Innerhalb von fünf Minuten war das Schicksal besiegelt und RWO auf Schadensbegrenzung bedacht. Lukas Krisor (11.), Hendrik Prothmann (13.) und Laurin Kay Oschinsky (16.) schraubten das Halbzeitergebnis in die Höhe. Im zweiten Durchgang erzielte lediglich Prothmann (66.) einen weiteren Treffer, sodass das unter dem Strich das 0:4 steht.

„Wir wussten, dass es kein leichtes Spiel wird“, bilanzierte Thorsten Binder nach dem Spiel. Der Sportliche Leiter des RWO-Team12 warnte schon im Vorfeld, dass der STV keine typische B-Ligamannschaft ist. „Das war schon ein geplanter Härtetest. Das Ergebnis zeigt uns aber in aller Deutlichkeit auf, dass wir an der einen oder anderen Schraube in der Vorbereitung noch drehen müssen.“

Zwei Testspiele bleiben dem Team neben den Trainingseinheiten noch bis zum Ligastart am 6. März gegen SuS 21 Oberhausen (SO, 17 Uhr, evo-Nachwuchsleistungszentrum). Am Sonntag, 27. Februar, kommt zunächst der VfB Bottrop an die Lindnerstraße (Anstoß: 15 Uhr). Am darauffolgenden Mittwoch gibt es dann die Generalprobe gegen Hibernia Alstaden (02.03.22, 20 Uhr, evo-NLZ).

Aktuell